„für einander“ Elchinger Bürgerhilfe e. V.: Summerfeeling – ein toller Abend

Ein absoluter Klanggenuss: Der Neue Kammerchor Heidenheim beim Benefizkonzert in der Oberelchinger Klosterkirche.

Am Sonntag, den 8. Juli gastierte der „Neue Kammerchor“ Heidenheim unter der künstlerischen Leitung von Thomas Kammel  in der Klosterkirche Oberelchingen zu einem Benefizkonzert für unseren Verein „Für einander“ Elchinger Bürgerhilfe e.V..

Mit großer Stimmgewalt führten 70 Sängerinnen und Sänger durch ihr breites Repertoire. Eine Zeitreise führte die Zuhörer mit Stücken aus ferner Vergangenheit, wie Ubi caritas oder Crucifixus bis hin zu zeitgenössischen Stücken mit welchen der 8-stimmige Chor mit den Solisten seine Vielseitigkeit zeigte. In der bis zum letzten Platz besetzten Kirche kam Gänsehautgefühl auf, wie Pfarrer Barraud am Ende des Konzerts treffend zusammenfasste.

Die Elchinger Bürgerhilfe bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren, sowie bei Pater Ulrich und Pfarrer Barraud für die Übernahme der Schirmherrschaft.

Nicht zuletzt ein herzlicher Dank an alle Besucher, die mit „Standing Ovations“ dem Chor applaudierten und den Verein mit ihrer Spende unterstützen.

Nach dem Konzert konnten alle bei herrlichem Wetter im Klostergarten das Konzert ausklingen lassen und noch viele nette Gespräche führen.

Bild: Verein „für einander“
Text: Verein „für einander“